Grossmünster

GOTTESDIENST INKLUSION


«Zukunft Inklusion»: Eröffnungs-Gottesdienst im Grossmünster  
 

Ab dem 27. August lanciert der Kanton Zürich die Aktionstage «Zukunft Inklusion». Bis am 10. September 2022 finden zahlreiche Aktionen statt, die einen Beitrag zur Umsetzung der UNO-Behindertenrechtskonvention leisten.
 
Am Sonntag, 28. August, um 10 Uhr eröffnete die Landeskirche ihre Aktionen mit einem Gottesdienst im Grossmünster auf dem Weg zur Inklusion.
 
Jesus ist allen Menschen begegnet und hat ihnen Zuwendung geschenkt, ob gross oder klein, ob krumm oder gerade. Wir sind alle Ebenbild Gottes, egal ob wir in die Norm der Gesellschaft passen oder nicht. Die Blumen ermutigen, Vertrauen zu haben: Wenn Gott schon den Blumen so viel Schönheit verleiht, dann doch sicher auch uns Menschen. In diesem Gottesdienst gingen wir zusammen auf eine Blumenwiese und staunten, wie vielfältig und bunt unsere Gemeinschaft ist. Alle sind herzlich eingeladen!
 


Leitung
Pfr. Matthias Müller Kuhn, Pfarramt für Gehörlose der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich

Liturgie und Predigt
Pfr. Christoph Sigrist
 
Mitwirkung
HORA-Band | Tanzgruppe Gehörlosendorf Turbenthal | Mimechor
Andreas Jost, Orgel
 
Grusswort
Regierungsrat Mario Fehr

© Urs Bosshard © Urs Bosshard © Urs Bosshard © Urs Bosshard © Urs Bosshard © Urs Bosshard © Urs Bosshard © Urs Bosshard © Urs Bosshard © Urs Bosshard © Urs Bosshard © Urs Bosshard  

Aktionstage «Zukunft Inklusion»

Mehr Infos unter www.zukunft-inklusion.ch

 ↗ Aktionen der Behindertenseelsorge im Kanton Zürich

Livestream

Der Gottesdienst wurde live gestreamt
und aufgezeichnet unter www.altstadtkirchen-live.ch

 

Aktuell

Grossmünster

Neueröffnung Schriftensammlung

«Disputationen – Reformation im Kreuzfeuer»

2757109.06.2022

GEDENKANLASS


24. Februar 17.30 Uhr
Zum Jahrestag des russischen Angriffs auf die Ukraine laden die Stadt Zürich und das Gross­münster zu einem Gedenk­anlass mit Vertreter:­innen der ukrainischen Diaspora und dem Verein #Standup4democracy. 

1679101.02.2023

GROSSMÜNSTER-GESPRÄCH


21. März 18.30 Uhr
Der Freundeskreis lädt ein zum 9. Grossmünster-Gespräch «Persönlich» mit Bundesrat Guy Parmelin

1679130.01.2023

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.