Das Grossmünster
heisst Sie
herzlich willkommen!

Um sich für unsere Anlässe anzumelden, bitten wir Sie, sich und allfällige Begleitpersonen über den folgenden Link einzutragen:

Anmeldeformular für unsere nächsten Gottesdienste und weiteren Veranstaltungen (Anmeldefrist jeweils Vorabend 18h)

...oder 044 250 66 97

Anlässlich unserer Veranstaltungen dürfen sich gemäss den aktuellen Weisungen maximal 50 Personen in den Kirchenräumen aufhalten. Wir bitten Sie, während des Aufenthalts Ihre Maske zu tragen.

Falls Sie uns Ihre Daten nicht bereits im Rahmen Ihrer Anmeldung bekannt gegeben haben, sind Sie beim Eintritt ins Grossmünster gebeten, im Rahmen des Contact Tracings Ihre Kontaktdaten anzugeben.

Schon gewusst? Ausgewählte Anlässe werden auch live via www.altstadtkirchen-live.ch gestreamt oder nachträglich aufgezeichnet.

Informationen zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen

Wir bitten um Verständnis.

Bitte Eingang Glastüre beim Grossmünsterplatz (vis-à-vis Musik Hug) benützen.

Wir freuen uns auf Sie!

«Corona-Manifest»
der Zürcher Kirchen

Die katholische, die reformierte und die christkatholische Kirche in der Stadt Zürich haben ein gemeinsames Versprechen abgelegt, wie sie während der Corona-Krise für die Menschen, namentlich die Kranken und Alten, da sein wollen. Dieses Versprechen ist im sogenannten «Corona-Manifest» in Form von sieben Leitsätzen zusammengefasst. Das Dokument wurde am 11. November, dem Martinitag, in einem feierlichen Akt im Grossmünster unterzeichnet.

>>> Download « Corona-Manifest»

Öffnungszeiten

Sommer
bis
- Uhr
Winter
bis
- Uhr

Sie sind im Grossmünster herzlich willkommen. Unser Kirchenraum steht Ihnen kostenlos offen für stille Einkehr und Besichtigung.

Das Grossmünster ist eine evangelisch-reformierte Kirche in der Altstadt von Zürich. Ihre Kirchenpatrone sind Felix und Regula und Exuperantius. Bis zur Reformation war das Grossmünster zugleich Teil eines weltlichen Chorherrenstifts als auch Pfarrkirche. Es gehört zusammen mit dem Fraumünster und der Kirche St. Peter zu den bekanntesten Kirchen der Stadt. Seine charakteristischen Doppeltürme sind das eigentliche Wahrzeichen Zürichs.