Das Grossmünster
heisst Sie
herzlich willkommen!

Öffnungszeiten

Sommer
bis
- Uhr
Winter
bis
- Uhr

Am Sonntagvormittag wird jeweils um 10:00 Uhr Gottesdienst gefeiert. Sie sind herzlich eingeladen, mit der Gemeinde den Gottesdienst zu feiern. Für Besucher öffnet deshalb das Münster am Sonntag um ca. 12:30 Uhr.

Für kirchliche Anlässe unter der Woche können Kirche und Turm zeitweise geschlossen werden.

Nächste Veranstaltungen

Werke von Marchand, Bach, Alain, Meyer, Duruflé

>> Flyer | Orgelspiele Grossmünster | Sommerzyklus 2020 |
>> Link | Detailprogramm | Andreas Jost

Die Konzerte finden öffentlich statt. Es werden keine Tickets verkauft. Als Kollekte gilt ein Richtpreis von sFr. 15.-

Anmeldung | Dauer eine Stunde | Preis 10 Franken (mit Legi 5 Franken) |

Sieben leuchtende Kirchenfenster aus lichtdurchlässigen Achatscheiben und fünf figurative Glasfenster sind das Vermächtnis von Sigmar Polke im Grossmünster.

«Licht und Leben»; Predigt zu Gen 1, 1-4

Wir freuen uns auf Sie!

Das Grossmünster ist eine evangelisch-reformierte Kirche in der Altstadt von Zürich. Ihre Kirchenpatrone sind Felix und Regula und Exuperantius. Bis zur Reformation war das Grossmünster zugleich Teil eines weltlichen Chorherrenstifts als auch Pfarrkirche. Es gehört zusammen mit dem Fraumünster und der Kirche St. Peter zu den bekanntesten Kirchen der Stadt. Seine charakteristischen Doppeltürme sind das eigentliche Wahrzeichen Zürichs.