Heimstatt für Geschichte und Hoffnung, für Musik und Stille. Für Worte und Das Wort, für die Gemeinschaft und den Einzelnen, das Sakrale und das Soziale.
Ein Zuhause für alle.

Nächste Veranstaltungen

Werke von: Sebastián Aguilera de Heredia, Francisco Correa de Arauxo, Alexandre Pierre François Boëly, Johann Sebastian Bach & Luigi Ferdinando Tagliavini


Römerbrief X: «Judentum und Christentum »
zu Röm 9,1-5
Andreas Jost, Orgel
Neuenburger Kirche, Kollekte

<!-- /* Font Definitions */ @font-face {font-family:"Cambria Math"; panose-1:2 4 5 3 5 4 6 3 2 4; mso-font-charset:0; mso-generic-font-family:roman; mso-font-pitch:variable; mso-font-signature:-536870145 1107305727 0 0 415 0;} @font-face {font-family:Calibri; panose-1:2 15 5 2 2 2 4 3 2 4; mso-font-charset:0; mso-generic-font-family:swiss; mso-font-pitch:variable; mso-font-signature:-536859905 -1073697537 9 0 511 0;} /* Style Definitions */ p.MsoNormal, li.MsoNormal, div.MsoNormal {mso-style-unhide:no; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; margin:0cm; margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:Calibri; mso-fareast-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;} .MsoChpDefault {mso-style-type:export-only; mso-default-props:yes; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:Calibri; mso-fareast-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;} @page WordSection1 {size:612.0pt 792.0pt; margin:70.85pt 70.85pt 2.0cm 70.85pt; mso-header-margin:36.0pt; mso-footer-margin:36.0pt; mso-paper-source:0;} div.WordSection1 {page:WordSection1;} -->


„Sinfonische Choräle“

Werke von: Max Reger, Günter Raphael, & Franz Liszt

Römerbrief XI:
«Meine Wege sind nicht eure Wege» zu Röm 10,14-21
Zweisprachiger Gottesdienst rätoro- manisch-deutsch
«Ils Fränzlis da Tschlin»

Rudolf Lutz, Orgel
Herberge zur Heimat, Kollekte

Alle Veranstaltungen finden Sie hier

Aussergewöhnliche Schliessungen

Mittwoch, 16.10.19 wird die Kirche und der Turm ab 17:00 für Besucher geschlossen.

  • Orgelspiele im Grossmünster | Einlass 17:45

Wednesday, 16.10.19 the church and the tower will be closed for visitors at 17:00 o'clock

  • Organ concert at 12 | Entry 17:45

Öffnungszeiten

Sommer
bis
- Uhr
Winter
bis
- Uhr

Bei speziellen Anlässen (zum Beispiel Abdankungen oder Hochzeiten) bleibt die Kirche geschlossen. Vor Konzerten wird das Grossmünster in der Regel eine Stunde vor Konzertbeginn geschlossen. An Sonntagen ist die Besichtigung ab Mittag möglich.


Öffnungszeiten Karlsturm

Sommer (1. März - 31. Oktober):
Unter der Woche 10:00-17:30 Uhr, am Sonntag von 12:30-17:30 Uhr.

Winter (1. November - 28. Februar):
Unter der Woche 10:00-16:30 Uhr, am Sonntag von 12:30-16:30 Uhr.

Wir bitten Gruppen und Schulklassen sich im Voraus anzumelden. Am Dienstag sind Kirche und Turm für Gruppen und Schulklassen wegen Orgelunterrichtes nicht zugänglich.

Das Grossmünster ist eine evangelisch-reformierte Kirche in der Altstadt von Zürich. Ihre Kirchenpatrone sind Felix und Regula und Exuperantius. Bis zur Reformation war das Grossmünster zugleich Teil eines weltlichen Chorherrenstifts als auch Pfarrkirche. Es gehört zusammen mit dem Fraumünster und der Kirche St. Peter zu den bekanntesten Kirchen der Stadt. Seine charakteristischen Doppeltürme sind das eigentliche Wahrzeichen Zürichs.

Jugendgemeinde

Am Samstagnachmittag jeweils Begegnung, Gesprächsmöglichkeit und biblische Kurzimpulse im Kirchenraum Grossmünster mit Pfarrerin Monika Frieden und Team.

Wir publizieren Informationen zu Veranstaltungen und Themen rund um das Grossmünster auch auf Twitter und Bilder auf unserer Instagram Seite. Die Links dazu finden sich auch unter den kleinen Icons in der Fusszeile unserer Portals. Folgen Sie uns.

Unsere Seite ist für mobile Geräte optimiert. Wenn Sie sie im Browser aufrufen, können Sie mit der Funktion Zum Home-Bildschirm dort das Grossmünster-Icon installieren. Somit haben Sie immer direkten Zugang zu grossmuenster.ch.