Offenes Singen, bei dem das ungezwungene gemeinsame Singen Programm ist: Unter kundiger Leitung werden Lieder aus einem breiten Repertoire und aus unterschiedlichsten Stilrichtungen gesungen.

Singen für kleine Kinder von ca. 1.5 bis 4 Jahren mit Eltern, Grosseltern, Gotte, Götti, Tante, Onkel …

anschliessend Kaffee/Znüni.

Kontakt: Martina Ilg-Ricklin, [email protected], Tel. 044 261 84 61

Anschliessend gibt es ein Zmittag im Karl der Grosse.

In der Krypta. Bitte benützen Sie die Glastüre beim Grossmünsterplatz (vis-à-vis zu Musik Hug)

Ein Gottesdienst für Familien mit Kindern.

Mit: Julia Burckhardt-Bild, Anne Koller, Angelika Rüsch, Katechetin Martina Ilg, Simon Benz, Pfr. Martin Rüsch und Freiwilligen.

"Gewinn und Verlust" | Markus-Evangelium VIII zu Mk 8,35 |
Bach am Sonntag: Kantate «Alles nur nach Gottes Willen» BWV 72 |

Ensemble KantatenWerkstatt

Kantor Daniel Schmid, Leitung

Andreas Jost, Orgel

Ausführende wie im Gottesdienst Eintritt frei, Kollekte zur Deckung der Kosten

Detailprogramm

Abendkasse. Eintritt Fr. 15.

Pfr. Christoph Sigrist unterhält sich mit dem TV Moderator Kurt Aeschbacher über Gott und die Welt und die Höhen und Tiefen seines Lebens. Eintritt frei, Kollekte. Im Anschluss Apéritif in der Sakristei.

Offenes Singen, bei dem das ungezwungene gemeinsame Singen Programm ist: Unter kundiger Leitung werden Lieder aus einem breiten Repertoire und aus unterschiedlichsten Stilrichtungen gesungen.

Singen für kleine Kinder von ca. 1.5 bis 4 Jahren mit Eltern, Grosseltern, Gotte, Götti, Tante, Onkel …

anschliessend Kaffee/Znüni.

Kontakt: Martina Ilg-Ricklin, [email protected], Tel. 044 261 84 61

Anschliessend gibt es ein Zmittag im Karl der Grosse.

In der Krypta. Bitte benützen Sie die Glastüre beim Grossmünsterplatz (vis-à-vis zu Musik Hug)

Wer ist der Grösste? | Markus-Evangelium IX zu Mk 9,33-37
Andreas Jost, Orgel
Vokal- und Instrumentalensemble Grossmünster
Kantor Daniel Schmid, Leitung

Offenes Singen, bei dem das ungezwungene gemeinsame Singen Programm ist: Unter kundiger Leitung werden Lieder aus einem breiten Repertoire und aus unterschiedlichsten Stilrichtungen gesungen.

Singen für kleine Kinder von ca. 1.5 bis 4 Jahren mit Eltern, Grosseltern, Gotte, Götti, Tante, Onkel …

anschliessend Kaffee/Znüni.

Kontakt: Martina Ilg-Ricklin, [email protected], Tel. 044 261 84 61

Anschliessend gibt es ein Zmittag im Karl der Grosse.

In der Krypta.
Bitte benützen Sie die
Glastüre beim Grossmünsterplatz

(vis-à-vis zu Musik Hug)

Treffpunkt beim Hauptportal Grossmünster
Dauer ca. 90 Minuten
Kosten: Fr. 20/15 Legi (Vor Ort vorzeigen); inkl. Turmbesteigung.

"Das Kamel und das Nadelöhr" | Markus- Evangelium X zu Mk 10,25 |
Anderas Jost, Orgel

Offenes Singen, bei dem das ungezwungene gemeinsame Singen Programm ist: Unter kundiger Leitung werden Lieder aus einem breiten Repertoire und aus unterschiedlichsten Stilrichtungen gesungen.

Singen für kleine Kinder von ca. 1.5 bis 4 Jahren mit Eltern, Grosseltern, Gotte, Götti, Tante, Onkel …

anschliessend Kaffee/Znüni.

Kontakt: Martina Ilg-Ricklin, [email protected], Tel. 044 261 84 61

Anschliessend gibt es ein Zmittag im Karl der Grosse.

Literaturklub - Lese-Erlebnisse Pfarrer Ueli Greminger berichtet von eigenen Lese-Erlebnissen und stellt damit die Frage, was für einen Stellenwert die Literatur im eigenen Leben hat.

In der Krypta.
Bitte benützen Sie die
Glastüre beim Grossmünsterplatz

(vis-à-vis zu Musik Hug)

Nicht fern vom Reich Gottes | Markus-Evangelium XI zu Mk 12,28-44 |
Bach am Sonntag: Kantate «Bleib bei uns, denn es will Abend werden» BWV 6
Andreas Jost, Orgel
Ensemble KantatenWerkstatt | Daniel Pérez, Leitung

Detailprogramm

Abendkasse. Eintritt Fr. 15.

Offenes Singen, bei dem das ungezwungene gemeinsame Singen Programm ist: Unter kundiger Leitung werden Lieder aus einem breiten Repertoire und aus unterschiedlichsten Stilrichtungen gesungen.

Singen für kleine Kinder von ca. 1.5 bis 4 Jahren mit Eltern, Grosseltern, Gotte, Götti, Tante, Onkel …
anschliessend Kaffee/Znüni.

Kontakt: Martina Ilg-Ricklin, [email protected], Tel. 044 261 84 61

Anschliessend gibt es ein Zmittag im Karl der Grosse.

In der Krypta.
Bitte benützen Sie die
Glastüre beim Grossmünsterplatz

(vis-à-vis zu Musik Hug)

Besammlung vor dem Hauptportal. Kollekte zur Deckung der Kosten.

Ein Gottesdienst für Familien mit Kindern.

Mit: Julia Burckhardt-Bild, Anne Koller, Angelika Rüsch, Katechetin Martina Ilg, Simon Benz, Pfr. Martin Rüsch und Freiwilligen.

Verrat und verdammt | Markus- Evangelium XII zu Mk 14,21 |
Pfr. Christoph Sigrist, Liturgie und Predigt

Anderas Jost, Orgel

Offenes Singen, bei dem das ungezwungene gemeinsame Singen Programm ist: Unter kundiger Leitung werden Lieder aus einem breiten Repertoire und aus unterschiedlichsten Stilrichtungen gesungen.

Anschliessend gibt es ein Zmittag im Karl der Grosse.

Detailprogramm

Abendkasse. Eintritt Fr. 15.

"Mich habt ihr nicht allezeit" | Markus-Evangelium XII zu Mk 14,7 |
Bach am Sonntag: Kantate «Himmelskönig, sei willkommen» BWV 182
Vokalsolisten, Collegium Vocale und Collegium Musicum Grossmünster
Kantor Daniel Schmid, Leitung
Andreas Jost, Orgel

Ausführende wie im Gottesdienst Eintritt frei, Kollekte zur Deckung der Kosten

Anschliessend gibt es ein Zmittag im Karl der Grosse.

Stephanie Pfeffer, Sopran | Stefan Wieland, Altus | Richard Resch, Tenor | Daniel Pérez, Bass | Collegium Vocale Grossmünster, Aargauer Kantorei, La Chapelle Ancienne | Kantor Daniel Schmid, Leitung

Detailprogramm

Abendkasse. Eintritt Fr. 15.

Detailprogramm

Abendkasse. Eintritt Fr. 15.

Detailprogramm

Abendkasse. Eintritt Fr. 15.

Collegium Vocale Grossmünster
Kantor Daniel Schmid, Leitung

Abendkasse. Eintritt Fr. 15.

Detailprogramm

Detailprogramm

Abendkasse. Eintritt Fr. 15.

Detailprogramm

Abendkasse. Eintritt Fr. 15.

Detailprogramm

Abendkasse. Eintritt Fr. 15.

Detailprogramm

Abendkasse. Eintritt Fr. 15.

Am Reformationssonntag. Abendkasse. Eintritt Fr. 15.

Detailprogramm


Detailprogramm

Abendkasse. Eintritt Fr. 15.

Am Ewigkeitssonntag. Abendkasse. Eintritt Fr. 15.

Detailprogramm