Nachtlesung in der Krypta

Im Rahmen des mehrtägigen Literaturfestivals Zürich liest ist die junge Lyrikerin Nadja Küchenmeister aus Berlin zu Gast im Grossmünster.

In der stimmungsvollen Krypta wird Nadja Küchenmeister aus ihrem Lyrikband Unter dem Wacholder (Schöffling & Co, 2014) vorlesen, worin es auch um den Propheten Elija geht, dem im Grossmünster eines der Polke-Fenster "gewidmet" ist. Es werden aber auch unveröffentlichte Gedichte dieser mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Lyrikerin zu hören sein. Zuletzt erhielt sie den Förderpreis zum Bremer Literaturpreis 2016.

Die Zürcher Musikerin Nadja Zela wird die Lesung musikalisch auf der Gitarre umrahmen.

Eintritt: Fr. 20, Fr. 15 ermässigt.
Einlass so lange Platz vorhanden ist (Türöffnung 21.30) Uhr.