Programm

Exklusive Veranstaltungen

Führung durch das Grossmünster im Laufe der Jahrhunderte

Verschoben. Neuer Termin wird so bald wie möglich bekanntgegeben.

Die "Zürcher Kirche", wie das Grossmünster bis zum 14. Jahrhundert hiess, zeugt von einer langen und bewegten Geschichte. Was uns die altehrwürdigen Gemäuer zu erzählen haben, wird uns Dölf Wild, Leiter Stadtarchäologie und Historiker, in einer Fürhung näherbringen. Dabei geht es nicht nur um einen Rückblick auf die Zeit vor und während der Reformation, sondern auch um die Frage, wie sich unsere heutige Kirche von der damaligen unterscheidet.

Die Führung ist kostenlos. Zur Deckung der Kosten bitten wir um eine Kollekte. Bitte melden Sie sich an unter [email protected].


Voranzeige: Auf dem Jakobsweg nach Einsiedeln
Samstag, 8. Juni 2019

Auch dieses Jahr wandern wir auf Zwinglis Spuren: Von der Sankt-Meinradskapelle auf dem Etzel zu Zwinglis Wikrungsstätte im Kloster Einsiedeln. Bruder Gerold Zenoni führt uns druch das Kloster mit seinen einmaligen Schätzen. Im späteren nachmittag werden uns Abt Urban und Pfr. Christoph Sigrist im Kloster begrüssen. Seien Sie dabei an dieser einmaligen, ökumenischen Wanderung.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Bitte melden Sie sich an unter [email protected].


Downloads:

>> Download Freundeskreis-Brief Nr. 9: Freundesbrief 9 - 1-2019
>> Download Flyer: Flyer Mitgliedschaft


Pfarrer Christoph Sigrist im Gespräch mit dem Kabarettisten und Schauspieler Viktor Giacobbo. Bericht aus dem Altstadtkurier Ausgabe Februar/März 2019.

>> Download PDF: Artikel Altstadtkurier Freundeskreis