Die Idee

Seit Jahrhunderten ist das Grossmünster Ort der Begegnung, ein zentraler Ort mit einem einmaligen Kirchenraum, der Menschen anzieht. Die Besucher sind fasziniert von seiner Ausstrahlungskraft, fühlen sich zu ihm hingezogen, in ihm geborgen. In Gottesdiensten, bei Taufen und Hochzeiten, Feiern und Konzerten, Kunst und Kultur, Führungen und gesellschaftlichen Debatten. Oder einfach beim Innehalten und Zur-Ruhe-Kommen. Der Kirchenraum atmet und vereint Menschen unter seinem weiten Dach.

Für alle, die sich dem Grossmünster aus unterschiedlichsten Gründen verbunden fühlen, rufen wir ein loses Forum ins Leben - unbürokratisch, kostenlos und ohne Verpflichtungen. Dieses steht allen offen: Jungen und Alten, Zürchern oder auch nicht, verschiedenen Kulturen und Religionen, Schweizern und Ausländern. Neben Informationen aus dem Grossmünster sind spezielle Anlässe aus den Bereichen Musik, Kunst, Kultur, Gesellschaft und Debatten geplant.

Sie sind herzlich eingeladen, Ihrer Verbundenheit mit dem Grossmünster über [email protected] oder schriftlich Ausdruck zu geben. Wir werden Sie über die weitere Entwicklung unseres Freunde-Forums regelmässig informieren und freuen uns auf Ihr waches Interesse.