Prophezey

Kursabende «Prophezey»
Quellen der Bibel – Kunst und Lust des Übersetzens

Der Hochchor des Grossmünsters und der Chor des Fraumünsters spielten in der Zürcher Reformation eine herausragende Rolle: Hier wurden zum ersten Mal aus dem Urtext das Alte Testament (hebräisch) und das Neue Testament (griechisch) übersetzt ins Deutsche. Eine folgenreicher Vorgang.

Zugang zu den Quellen der eigenen Religion zu haben, die biblischen Texte zu übersetzen, selber lesen und verstehen zu können – das verbindet die Reformation mit dem christlichen Humanismus eines Erasmus von Rotterdam. Und dies nicht nur in Wittenberg, sondern in besonderem Masse auch in Zürich. Was damals mit der «Prophezey» im Juni 1525 begann und grosse Wirkung zeitigte (u.a. die Zürcher Bibel), soll im Kontext der 500-Jahr-Feiern zur Reformation wieder aufleben.


Die historische «Prophezey» Ulrich Zwinglis und seiner Mitstreiter bestand aus: öffentlicher Übersetzung biblischer Texte aus dem Urtext, ihrer Erklärung und Interpretation. Das bewältigte Zwingli nicht allein, sondern in Zusammenarbeit mit Leo Jud, Konrad Pellikan, Oswald Myconius u.a. Wie im 16. Jh. wird eine Gruppe von Pfarrerinnen, Pfarrern und Philologen an vier Abenden biblische Texte übersetzen, erklären und darüber disputieren – im Grossmünster stehen Texte aus dem Alten, im Fraumünster Texte aus dem Neuen Testament im Zentrum. Der Abend ist musikalisch umrahmt und
schliesst mit einer Kurzauslegung der diskutierten Bibelstelle.

Die Kursabende, welche im Rahmen der Volkshochschule des Kantons
Zürich ausgeschrieben werden, können einzeln oder zusammen
besucht werden. Für die Mitglieder unserer Kirchgemeinden ist dies
mit deutlich reduziertem Kursbeitrag (Fr. 15.—) möglich, eine Anmeldung
ist dennoch erwünscht über die Volkshochschule – mit Angabe
des Vergünstigungscodes (50%) Promocode: REFP .

Download Flyer: Flyer Prohpezei

Die einzelnen Kursabende:

Prophezey I

Martin Rüsch, Pfarrer Grossmünster mit Prof. Dr. Konrad Schmid, Pfrn. Brigitte Becker, Pfr. Dr. Michael Baumann, Pfr. Patrick Schwarzenbach
Bibeltext: Exodus 3, 14 (Der Name Gottes)
Musikalischer Beitrag: Kantor Daniel Schmid u.a.

Prophezey II
Martin Rüsch, Pfarrer Grossmünster mit Dr. Peter Schwagmeier, Pfrn. Bettina Bartels, Pfr. Dr. Matthias Rüsch
Bibeltext: Genesis 9, 6 (Der Mensch als Bild Gottes)
Musikalischer Beitrag: Kantor Daniel Schmid u.a.

Prophezey III
Dr. Niklaus Peter, Pfarrer Fraumünster
Mit Pfr. Dr. Herbert Kohler, Pfrn. Dr. Tania Oldenhage,
Pfr. Thomas Muggli-Stokholm, Pfrn. Dr. Esther
Straub
Bibeltext: Math. 5, 1-11 (Die Seligpreisungen)
Musikalischer Beitrag: Jörg Ulrich Busch u.a.

Prophezey IV
Dr. Niklaus Peter, Pfarrer Fraumünster
Mit Prof. Dr. Klaus Bartels, Prof. Dr. Christiane Tietz,
Pfr. Matthias Walder, Pfrn. Noa Zenger
Bibeltext: Gal 3, 23-29 (Neue freie Menschen)

Musikalischer Beitrag: Jörg Ulrich Busch u.a.

Kosten und Anmeldung

Kirchgemeinde Mitglieder: Fr. 15.— pro Abend

Prophezey 1
18S-0350-57 V

Mi 11.4.
18.00 – 19.30 h
Grossmünster
Fr. 30.—, inkl. Apéro

Prophezey 2
18S-0350-58 V

Mi 18.4.
18.00 – 19.30 h
Grossmünster
Fr. 30.—, inkl. Apéro

Prophezey 3
18S-0350-59 V

Mi 23.5.
18.00 – 19.30 h
Fraumünster
Fr. 30.—, inkl. Apéro

Prophezey 4
18S-0350-60 V

Mi 30.5.
18.00 – 19.30 h
Fraumünster
Fr. 30.—, inkl. Apéro


Alle Abende:
18S-0350-56 M

Mi 11.4. – 30.5., 4x
18.00 – 19.30 h
Grossmünster,
Fraumünster
Fr. 95.—

Anmeldung mit Vergünstigungscode REFP über:
www.vhszh.ch/kursangebot?course=18S-0350-56
Tel. 044 205 84 84