Harald Naegelis Totentanz

Seit Ende November 2018 sprayt der Street-Art-Pionier Harald Naegeli in den beiden Grossmünstertürmen an seinem Totentanzzyklus. Die Entstehung des Werks wird sich über mehrere Monate erstrecken; der Teil im Karlsturm ist öffentlich zugänglich, derjenige im Glockenturm nur im Rahmen von speziellen Führungen.