Orgelspiele Sommerzyklus

31.07.2024 18:30 - 19:30
eins | Grossmünster, Kirche, Zwingliplatz 7, 8001 Zürich, Lageplan
THEMA
Internationale Orgelkonzerte Grossmünster – Sommerzyklus 2024
BESCHREIBUNG

Diego Innocenzi (CH) • Franck, Lefébure-Wély, Batiste

Im diesem traditionsreichen und bis weit über die Kantonsgrenze hinaus bekannten und beliebten Orgelkonzertzyklus spielen Gäste aus nah und fern. Sie zeigen alle Facetten der grossen Metzler-Orgel. Erleben Sie die Verbindung dieser einmaligen Architektur und faszinierender Musik immer wieder neu, ganz unmittelbar und vor allem live.

Das Konzert des Genfer Organisten Diego Innocenzi ist der französischen Orgelmusik des 19. Jahrhunderts gewidmet und steht unter dem Motto «L’organiste moderne», dem Titel der ab 1857 erschienenen Bände mit Orgelstücken von Louis James Alfred Lefébure-Wély; Innocenzi spielt Werke von César Franck, Édouard Batiste, bekannt unter dem Spitznamen «Le dompteur des orgues», und des erwähnten Lefébure-Wély, alles Musiker, die damals die wichtigsten Pariser Orgelstellen innehatten.

Tickets

Eintritt CHF 20 (Schüler:innen und Studierende CHF 12)

Im ↗ Onlineverkauf oder an der Abendkasse ab 17.45 Uhr am Konzerttag.

© Lorena La Spada
Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.