Musik im Grossmünster

KANTORAT


Das Kantorat am Grossmünster hat die Gemeinde als Ganzes im Blick, die Förderung der singenden Gemeinde ist ein besonderes Anliegen.

 

Die kirchenmusikalischen Angebote

  • richten sich an verschiedene Altersgruppen und verbinden Generationen miteinander,
  • berücksichtigen unterschiedliche Anspruchsgruppen, ermöglichen niederschwellige Zugänge wie auch die Mitwirkung in qualitativ hochstehenden Ensembles,
  • pflegen eine breite Palette von Musikformen und Musikstilen.
     

Das Collegium Vocale Grossmünster pflegt Vokalmusik auf hohem künstlerischem Niveau. Besondere Aufmerksamkeit gilt der typisch reformierten Kirchenmusik. Das Repertoire umfasst kirchenmusikalische Werke aus fünf Jahrhunderten: vom während der Reformation entstandenen Genfer Psalter und dem daraus entwickelten reichhaltigen motettischen Schaffen bis hin zu aktuellen zeitgenössischen Kompositionen und Uraufführungen.

 

Im Collegium Musicum Grossmünster wirken Musikerinnen und Musiker des Orchesters «La Chapelle Ancienne», welches für eine werknahe Aufführungspraxis mit historischen Instrumenten bekannt ist. Werke des Barock, der Klassik und Romantik werden auf jenen Instrumenten erarbeitet, für welche die jeweilige Musik geschrieben wurde. Damit wird ein transparentes, sprechendes Musizieren und eine Vielfalt an Klangfarben erreicht.

© Urs Bosshard © Urs Bosshard © Urs Bosshard © Urs Bosshard

Mehr zum Kantorat

Alle Angebote, Infos zur Mitwirkung, Noten-Download etc.
finden Sie unter www.kantorat.ch

 

Kantor

Daniel Schmid wirkt seit 2005 am Grossmünster. Er studierte Kontrabass, evangelische und katholische Kirchenmusik, Schulmusik und Dirigieren in Zürich, Luzern und Wien. Er entfaltete eine vielschichtige Tätigkeit als Chor- und Orchesterleiter, Kapellmeister und Kirchenmusiker. Von 2001 bis 2014 betreute er als Kantor der Zürcher Landeskirche die Fachstelle Gottesdienst und Musik. Heute wirkt er als Dozent für Orchesterleitung/Kirchenmusik an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK.

Kontakt

Daniel Schmid
Schmid Daniel
Zwingliplatz 4
8001 Zürich
E-Mail
Tel 044 250 66 53
Kantor Grossmünster

 

Nächste Konzerte im Grossmünster

 

MI 20.10.21
18:30 – 19:30
Grossmünster, Kirche, Zwingliplatz 7, 8001 Zürich, Info

Orgelspiele Herbstzyklus

2. Konzert mit Tobias Lindner

Die beliebte Konzertreihe bietet einmal mehr eine farbige Palette von Kompositionen und Bearbeitungen, in denen die schier unbegrenzten Möglichkeiten der «Königin der Instrumente» und insbesondere der Grossmünster-Orgel zu erleben sind. Eintritt 15 CHF

MI 27.10.21
18:30 – 19:30
Grossmünster, Kirche, Zwingliplatz 7, 8001 Zürich, Info

Orgelspiele Herbstzyklus

3. Konzert mit Organist Thilo Muster

Am dritten Konzert der herbstlichen Orgelspiele im Grossmünster spielt der Organist Thilo Muster Werke von Bovet, Correa de Arauxo, Piazzolla, Arolas sowie Eigenkompositionen. Eintritt CHF 15 Online Ticketvorverkauf und Abendkasse.

Aktuell

Musik im Grossmünster

ORGEL


Die Grossmünster-Orgel ist tragender Bestandteil in den Gottesdiensten, die auch durch regelmässige Mitwirkung von Chören und Ensembles bereichert werden. Das wunderbare Instrument kann aber auch an zahlreichen Konzerten erlebt werden.

2757123.06.2021

ORGELSPIELE HERBSTZYKLUS 2021


Die beliebte Reihe bietet einmal mehr eine farbige Palette von Kompositionen und Bearbeitungen, in denen die schier unbegrenzten Möglichkeiten der Grossmünster-Orgel zu erleben sind.2757123.06.2021

BACH AM SONNTAG


Die Reihe «Bach am Sonntag» lässt uns in einmaliger Weise in den Kosmos von Johann Sebastian Bachs Orgelmusik und seiner Kantaten eintauchen.2757123.06.2021

MORGENMUSIKEN


Die im liturgischen Kontext erklingende Vokalmusik wird im Anschluss an den Gottesdienst konzertant aufgeführt.2757123.06.2021

MÖCHTEN SIE MITSINGEN?


Möchten Sie mitsingen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

167923.06.2021

VOKALMUSIK AM GROSSMÜNSTER


Das Collegium Vocale Grossmünster pflegt Vokalmusik aus fünf Jahrhunderten auf hohem künstlerischem Niveau.

 

Das Collegium Musicum Grossmünster musiziert Werke mit den zur Zeit ihrer Entstehung verwendeten historischen Instrumenten.

275723.06.2021